top of page
  • AutorenbildTom

LUNGAUER EACHTLINGSUPPE MIT PUCHBERGER SELCHWÜRSTL

Aktualisiert: 27. Mai 2021

Die Puchberger Selchwürstl hab ich in der Fleischhauerei Nötsch in Pernitz gekauft. Man kann auch jede andere Selchwürste verwenden

Kochzeit ca 45 Minuten
Portionen 4 




Zutaten


300 g speckige Erdäpfel vorzugsweise

Lungauer Eachtling

½ Zwiebel

2 EL Butter und Rapsöl

1 l Suppenbrühe Rindsuppe

100 ml Schlagobers

2 Lorbeerblätter

1 TL Majoran

1 Zweig frischer Liebstöckel

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Paar geselchte Bratwurst

und/oder

Eierschwammerl in Butter angeröstet


Zubereitung:

Für die Suppe die Erdäpfel und Zwiebel schälen. Zwiebel in kleine Würfel und die Erdäpfel in daumendicke Stücke schneiden


Zwiebel in einem Topf mit Butter und eine kleinen Schuss Rapsöl glasig anschwitzen. Die Erdäpfelstücke hinzufügen und anrösten. Mit Suppe und Schlagobers aufgießen und sämtliche Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter und Majoran hinzufügen. Die Suppe solange kochen bis die Erdäpfelstücke weich sind aber noch Biss haben.


In einem anderen Topf die geselchten Bratwürste bei schwacher Hitze köcheln (ca. 20 Minuten) – Kochwasser der Bratwürste aufheben.


Kurz vor Ende der Garzeit zur Bindung, einige Erdäpfel aus der Suppe nehmen und diese mit einem Pürierstab pürieren und wieder in die Suppe geben. Liebstöckel in die Suppe und 5 Minuten ziehen lassen.


Vor dem Anrichten die gekochten und in Scheiben geschnittenen Bratwürste hinzugeben und auch kurz durchziehen lassen


Für die Variante mit den Eierschwammerln, diese putzen, wenn nötig ein wenig zerkleinern und in Butter kurz anrösten und ein paar Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.


Wer die Suppe etwas kräftiger haben möchte kann auch gern einen Teil des Kochwassers der Bratwürste zur Suppe gießen bis der gewünscht Geschmack erreicht ist.


Liebstöckel und Lorbeerblätter entfernen und die Suppe in einem tiefen Teller anrichten, mit frischer gehackter Petersilie bestreuen und mit frischem Schwarzbrot servieren.

55 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lauchsuppe

Comments


bottom of page